+49 6226 78908 - 0 Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr info@vibtec.de Im Rohrbusch 17, 74939 Zuzenhausen
+49 6226 78908 - 0 Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr info@vibtec.de Im Rohrbusch 17, 74939 Zuzenhausen
Akkreditiert
DIN EN IS0 17025:2018
Standort
Zuzenhausen / BW / Deutschland
KONTAKT

Prüfvorrichtungen

Hier schwingt nur das, was soll..
START > ENGINEERING > Prüftechnik > Prüfvorrichtungen

Prüfvorrichtungen

Die Prüfvorrichtung beeinflusst die Qualität der Schwingungsprüfung

Eine gute Prüfvorrichtung ist wichtig, um den Prüfling während der Schwingungsprüfung möglichst realitätsnahe zu belasten. Sie muss sicherstellen, dass die Belastung durch das Prüfprofil so gut wie möglich in den Prüfling eingebracht wird. Eine Überbeanspruchung bzw. eine zu geringe Belastung des Prüflings, verursacht durch die Prüfvorrichtung, muss vermieden werden. Eine Prüfvorrichtung muss über die gesamte Prüfdauer hinweg zuverlässig ihren Dienst tun. Eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe für jeden Konstrukteur!

Prüfvorrichtungen

Wir gestalten und bauen Prüfvorrichtungen

Wir konstruieren für Sie CAD-unterstützt die geeignete Prüfvorrichtung, abgestimmt auf Ihr Produkt und das geforderte Schwingungsprofil. Mittels FEM-gestützter Modalanalyse überprüfen und optimieren wir anschließend deren Schwingungsverhalten.

Gerne übernehmen wir auch die Fertigung der Prüfvorrichtung. Das Spektrum der von uns bereits umgesetzten Vorrichtungen reicht von der Aufnahme kleinster elektrischer Schaltkontakte, bis hin zu massiven Baugruppen in der Bahntechnik.

Auf Wunsch können wir auch Standardvorrichtungen für ihren Prüfaufbau verwenden. Diese sind in den unterschiedlichsten Formen und Größen bei uns vorhanden.

Bremszangen-CAD
Bremszangen-Prüfvorrichtung

CAD-unterstützte Konstruktion und Fertigung

Für die effiziente Konstruktion von Prüfvorrichtungen, setzen wir die 3D-CAD-Software „SOLIDWOKRS“ ein. Die zahlreichen Schnittstellen zum Import von CAD-Modellen erlauben die Konstruktion von Vorrichtungen für die zu testenden Prüflinge, noch bevor uns diese physisch vorliegen. Die geometrischen Daten der konstruierten Prüfvorrichtungsteile können direkt an unsere Zerspaner weitergegeben werden, wodurch eine zügige und reibungslose Fertigung sichergestellt wird.

CAD-Software-Modell
CAD-Software-Modell
CAD-Software-Modell

Schwingungstechnische Optimierung mittels FEM-gestützter Modalanalyse

Mit Hilfe des numerischen Verfahrens der Modalanalyse können wir bereits vor der Fertigung einer Prüfvorrichtung deren Schwingungsverhalten berechnen. Anhand des FEM-Modells kann untersucht werden, in welchem Frequenzbereich Eigenschwingungen auftreten. So können durch konstruktive Anpassungen des Prüfaufbaus kritische Resonanzstellen aus dem zu prüfenden Frequenzbereich verschoben werden.

Die Ergebnisse der Modalanalyse und die daraus abgeleiteten Eigenformen können grafisch dargestellt und animiert werden.

FEM-Modalanalyse

Haben Sie Fragen zu diesem Themenbereich?

» E-Mail senden «Herr Dipl.-Ing. (FH) Michael Fuhr berät Sie gerne!
Tel.-Nr.: +49 6226 78908-13